Publish button
Download
Login to download. Need an ID and password? Register now!
MILITÄR: Nordkoreas konventionelle Waffen infographic

Pjöngjang gefährdet Südkorea

09/08/2017
Graphic News

September 8, 2017 -- Nordkorea verfügt über geschätzte 13.000 Hardened Artillery Sites (HARTS) – "geschützte Artillerieanlagen" – in Betonbunkern, Höhlen und Tunnels, davon 4.000 in der Nähe der DMZ (demilitarisierte Zone) und 200-300 in Reichweite zu Seoul.

Nordkorea verfügt über ein Küste-zu-Küste System zum Schutz seiner militärischen Ausrüstung. Flugplätze mit Flugzeugen, die unter Bergen geparkt sind, U-Boote und see-gestützte Raktenbasen in Tunnels, die aus dem Felsen geschlagen sind – dies alles zum Schutz von Luftangriffen und Artilleriefeuer von Südkorea und den Vereinigten Staaten.

Sollte Pjöngjang einen konventionellen Artillerieangriff beginnen, mit Raketensperrfeuer gegen den Süden, dann könnten, laut Experten, Langstreckenwaffen wie die Koksan 170mm Selbstfahrlafette und 240mm Raketenwerfer Seoul erreichen.

Um diese Gefahr abzuwenden, hat Südkorea fast 19.000 Luftschutzbunker im ganzen Land. In Seoul, der Hauptstadt mit 10,3 Millionen Einwohnern, gibt es mehr als 3.200 Schutzbunker.


Welcome to Graphic News

October 12, 2017: The Index and Website Guide have been improved to give greater accessibility


October 12, 2017: The results of a search can now be displayed one graphic at a time. So to run through the latest graphics, select the language flag on the top bar, and then the display option you want


November 1, 2017: The bulk of our Olympics graphics package will be available. Some already released


Please get in the habit of logging in when you arrive as some pages may soon be restricted


If you need help or have questions, please contact us

Cookies