Ausweglose Situation für Migranten im Mittelmeer infographic
Grafik zeigt die Lage des Schiffes und Zahl der Flüchtlinge in diesem Jahr bis Anfang Juni.
GN38040

EUROPA

Migranten müssen auf See ausharren

June 11, 2018 - Malta beschuldigt Italien, dass es internationalen Normen zuwiderhandelt, und ein Schiff mit 629 Menschen an Bord angewiesen hat, auf See zu bleiben. In der Zwischenzeit kommt es zu diplomatischen Auseinandersetzungen, welchen Hafen das Rettungsschiff ansteuern kann.

Das Aquarius Schiff der humanitären Gruppe SOS Mediterranee ankert im Mittelmeer mit seinen 629 Passagieren, darunter gibt es 123 unbegleitete Minderjährige und sieben schwangere Frauen.

Die Migranten wurden in einer Reihe von Einsätzen am Samstag von italienischen Marineschiffen, Frachtschiffen und der Aquarius selbst an Bord genommen. Danach wurden alle Passagiere der Aquarius übergeben, damit sie an Land gebracht werden sollten.

PUBLISHED: 11/06/2018; STORY: Graphic News; PICTURES: Associated Press
Graphic News Standards