• For full details of graphics available/in preparation, see Menu -> Planners
 Schwimmendes Atomkraftwerk infographic
Grafik zeigt Details zur Akademik Lomonosov und ihren ersten Weg in die Arktis.
GN37984DE

RUSSLAND

Russlands erstes schwimmendes Atomkraftwerk erreicht die Arktis

May 24, 2018 - Russlands erstes schwimmendes Atomkraftwerk, die Akademik Lomonosov, bereites sich auf ihre Mission vor, sie wird Strom für eine entlegene russische Stadt im Fernen Osten der Arktis liefern.

Das russische Atomunternehmen Rosatom berichtet, dass die schwimmende Anlage am 19. Mai in Murmansk angelegt hat. Schleppkähne haben sie von St. Petersburg, der Stadt in der sie gebaut wurde, nach Murmansk gezogen.

Die Atomreaktoren werden in Murmansk mit Brennelementen versorgt, dann wird der riesige Kahn zur Stadt Pevek in der fernöstlichen Region Chukotka überstellt, wo sie 2019 den Betrieb aufnehmen wird,

Die neue Anlage ersetzt ein Kohlekraftwerk und ein alterndes Atomkraftwerk, die bisher über 50.000 Menschen mit Strom versorgt haben, berichtet Rosatom.

Das Projekt wurde heftig von den Umweltschützern Greenpeace kritisiert, sie nennen es ein "schwimmendes Tschernobyl".

Sources
PUBLISHED: 24/05/2018; STORY: Graphic News
Advertisement