Publish button
Download
Login to download. Need an ID and password? Register now!
WIRTSCHAFT: EU wappnet sich gegen sekundäre US Sanktionen infographic

EU wappnet sich gegen sekundäre US Sanktionen

05/11/2018
Graphic News

May 11, 2018 -- EU Unternehmen erwarten sekundäre Sanktionen des Weißen Hauses für Handelsabkommen mit dem Iran. Auslandsunternehmen sind bei sekundären Sanktionen vom US Finanzsystem abgeschnitten, sie werden unattraktive Geschäftspartner .

Europäisches Öl und Gas, Aviation, Eisenbahn, Banking und Gesundheitsindustrie - alle bemühten sich um Geschäftsabschlüsse mit dem Iran. Die wichtigsten Verträge, die der Iran mit Auslandsunternehmen abgeschlossen hat, betrafen kommerzielle Flugzeuge zur Modernisierung der alternden iranischen Flotte.

Boeing plante den Verkauf von 80 Jets an die Iran Air. Das erste Flugzeug sollte heuer ausgeliefert werden. Boeing wollte auch 30 Stück 737 MAX Flugzeuge an die Aseman Airline verkaufen, einem weiteren Carrier im Iran.

Der europäische Rivale Airbus, der eine Fabrik in Alabama hat, wollte 100 Flugzeuge im Wert von $19 Milliarden an den Iran verkaufen. US Finanzminister Steven Mnuchin teilte Reportern am Dienstag mit, dass er die Exportlizenzen für Boeing und Airbus für Lieferung von kommerziellen Flugzeugen, Ersatzteilen und Dienstleistungen nach der 90-Tage Periode widerrufen würde.

Der französische Ölgigant Total unterschrieb im Juli 2017 einen $5 Milliarden Vertrag mit der National Iranian Oil Company zur Entwicklung und Produktion von Phase 11 in Süd-Pars, dem größten Erdgasfeld der Welt. Jetzt wird voraussichtlich sein Anteil an dem Projekt vom chinesischen Partner, CNPC, übernommen werden -- Peking, anders als Paris, ist bereit Präsident Trump herauszufordern.


NEW GRAPHIC NEWS - a new website for a new era.

28 years ago — April 2, 1991 — the original Graphic News launched using a precursor to today’s websites that used email technology. These enabled infographics to be delivered electronically around the world over telephone lines. What was possible was very limited - It took 10 minutes for a 100K file to download.

Since then delivery speeds and website technology have moved on. The new website will offer the best online experience possible now, adding many new features (and offering new opportunities for the future), but still enabling existing users to select and download infographics and enjoy the distinct brand of visual journalism that is Graphic News.


Over the coming weeks I will give further information. Please contact me if you have any questions. Fiona Roberts, froberts @ graphicnews.com



Cookies