Publish button
Download
Login to download. Need an ID and password? Register now!
WIRTSCHAFT: US Sanktionen treffen russische Oligarchen infographic

US Sanktionen treffen russische Oligarchen

04/10/2018
Graphic News

April 10, 2018 -- Nach Verhängung von US Sanktionen gegen sieben Oligarchen, die enge Beziehungen zu Präsident Wladimir Putin haben, fiel der kombinierte Nettowert der reichsten russischen Unternehmen um knapp $16 Milliarden

Das US Finanzministerium hat neue Sanktionen gegen sieben russische Oligarchen, 12 Firmen, die ihnen gehören oder von ihnen kontrolliert werden und 17 hohe russische Regierungsbeamte erlassen, die Oligarchen sollen keine Geschäfte in US-Dollar abschließen und nicht mit US Staatsbürgern verhandeln können.

Russlands reichste Tycoons haben bis Dienstag morgen bereits $15,8 Milliarden verloren, so der Bloomberg Milliardärs Index, der täglich zu Börseschluss in New York aktualisiert wird.

Nach Schätzungen von Analysten hat Wladimir Potanin, Besitzer von sibirischen Nickelminen, den größten Verlust mit $2,28 Milliarden erlitten. Lukoil CEO Wagit alekperow hat $1,37 Mrd verloren, während Viktor Vekselbergs Vermögen um $1,28 Milliarden schrumpfte. Von diesen drei Oligarchen ist nur Viktor Vekselberg von Sanktionen betroffen.

Von den sieben sanktionierten Russen, verlor Oleg Deripaska am Montag $905. Investoren schrieben vom Vermögen seines Industriekonglomerats En+ Gruppe rund 54 Prozent ab, so Daten der Londoner Stock Exchange. Mit En+ besitzt Deripaska 48 Prozent Anteil an Rusal, dem sanktionierten Aluminiumproduzenten.

Die Sanktionen sind Amerikas Antwort auf russische Aktionen auf der Krim, in Syrien und Ukraine, sowie Einmischung in die US Präsidentenwahl von 2016.


Welcome to Graphic News

Please get in the habit of logging in when you arrive as some pages may soon be restricted. If you are new to Graphic News there is a Website Guide to help you find your way around.


November 24, 2017 — Ai2HTML screen graphics - The script has been updated to allow multiple screen graphics to be published on the same web page. Click here for instructions


November 24, 2017 — Training - mobile graphics- The GN AI2HTML method is very fast and easy. It allows designers with conventional design skills to produce responsive “mobile” friendly graphics to meet news deadlines. Contact helpdesk @ graphicnews.com if you would like to join our next training course.


If you need help or have questions at any time, please contact us

Cookies