Publish button
Download
Login to download. Need an ID and password? Register now!
UK KÖNIGLICHE HOCHZEIT: St George’s Chapel  infographic

St Georgs Kapelle, Windsor

04/05/2018
Graphic News

May 19, 2018 -- Prinz Harry wird die frühere amerikanische Schauspielerin Meghan Markle in der St. Georgs Kapelle auf Schloss Windsor heiraten.

Die Zeremonie beginnt um 12:00 unter der Leitung des Dekans von Windsor, The Rt. Rev. David Conner. Der Erzbischof von Canterbury,The Most Revd. und Rt Hon. Justin Welby, vollzieht die Trauung, nachdem das Paar das Ehegelübde gesprochen hat. Der Erzbischof ist der höchste Bischof der Anglikanischen Kirche, er hat im März Meghan in die anglikanische Kirche aufgenommen.

Die schlichten goldenen Eheringe werden aus purem Gold von der Clogau St. David Goldmine in Wales gefertigt, eine königliche Tradition seit 95 Jahren, als Lady Elizabeth Bowes-Lyon, die spätere Königin-Mutter, den Herzog von York am 26. April 1923 heiratete.

Die St. Georgs Kapelle war der Ort von königlichen Hochzeiten, seitdem der zukünftige König Edward VII Prinzessin Alexandra von Dänemark 1863 heiratete. Harrys Vater, Prinz Charles, feierte dort 2005 seine Hochzeit mit der früheren Camilla Parker-Bowles. Weitere königliche Hochzeiten in der Kapelle war die von Harrys Onkel Prinz Edward mit Sophie Rhys-Jones im Jahr 1999, und die Hochzeit des ältesten Enkels der Königin, Peter Phillips mit der Kanadierin Autumn Kelly in 2008. Harry und Meghans Hochzeit ist die erste von zwei königlichen Hochzeiten in der Kapelle im heurigen Jahr, Harrys Kusine, Prinzessin Eugenie, wird dort Jack Brooksbank im Oktober heiraten.

Die St. Georgs Kapelle befindet sich innerhalb der Mauern von Windsor Castle. Die Burg wurde von Wilhelm dem Eroberer nach der Invasion der Normannen in England im 11. Jhdt. an diesem strategisch wichtigen Ort nahe der Themse errichtet.

Die Kapelle ist ein "Royal Peculiar", sie untersteht direkt dem Monarchen (nicht einer Diözese oder Erzdiözese) und gilt als eines der schönsten Beispiele gotischer Architektur (Perpendicular Stil) in England. Gotischer Stil war in Europa weit verbreitet und dauerte vom Hoch- bis zum Spät-Mittelalter (11. bis 15. Jhdt.) Das großartige Fächergewölbe wurde 1528 fertiggestellt, unter der Regierung von König Heinrich VIII,


Welcome to Graphic News

Please get in the habit of logging in when you arrive as some pages may soon be restricted. If you are new to Graphic News there is a Website Guide to help you find your way around.


November 24, 2017 — Ai2HTML screen graphics - The script has been updated to allow multiple screen graphics to be published on the same web page. Click here for instructions


November 24, 2017 — Training - mobile graphics- The GN AI2HTML method is very fast and easy. It allows designers with conventional design skills to produce responsive “mobile” friendly graphics to meet news deadlines. Contact helpdesk @ graphicnews.com if you would like to join our next training course.


If you need help or have questions at any time, please contact us

Cookies